ES Header

ErdbeerShake auf dem 14. Hoffest auf Volgers Hof am 26.05.2018

Elvis Presley hat einmal gesagt „Musik sollte etwas sein, was einen bewegt, von innen oder von außen“. Erdbeershake sind fünf Musiker aus Hannover (eine Sängerin, ein Gitarrist und Sänger, ein Kontrabass/E-Bass, ein Herr am Piano, der Orgel oder dem Akkordeon sowie ein Schlagzeuger), die den Hof zum Beben brachten. Die Erdbeershakes haben sich der deutschsprachigen Musik der 50er und 60er Jahre verschrieben, wo die Frauen noch Petticoats und die Herren Schmalztolle trugen. Erdbeer 2Mehrstimmige Gesänge, lebendige Choreografien und bekannte Hits von Peter Kraus, Trude Herr, Conny Froboess und vielen anderen Interpreten aus dieser Zeit laden Sie zu einer wunderbaren Zeitreise in die Wirtschaftswunderjahre ein und machen diesen Abend zu einem einmaligen Erlebnis. Die Musiker und ihre Sängerinnen hatten jede Menge Songs in ihrer Musiktruhe. Auch ursprünglich englische Songs gehören zu ihrem Repertoire. Wie das sein kann? Ganz einfach: Sie haben sie mit deutschen Texten versehen – denn Untertitel waren gestern! Die Songs dieser Band sind einzig – aber auf gar keinen Fall artig.

Das 14 Hoffest fand bei strahlendem Sonnenschein und später in einer lauschigen Sommernacht statt. Nach anfänglich etwas verhaltenem Start füllte sich die Tanzsfläche recht schnell und es wurde entweder Jive, Twist und Rock ´n Roll getanzt oder einfach nur gehottet. Als um 11 Uhr die Band schon abbauen wollte ging noch schnell ein Hut rum und die Band spielte noch eine Stunde weiter. Ein rundrum schöner Abend mit guter Musik und viel Tanz wird lange unvergessen bleiben.Erdbeer 3 Erdbeer 1

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.