dw-header

Dirks und Wirtz am 12.03.2016

Dirks und Wirtz – das sind Reentko Dirks und Daniel Nikolas Wirtz aus Dresden.

Reentko ist Gitarrist, Komponist und Produzent; produzierte u. a. Musik für die Künstler von Cirque du Soleil, die Semperoper in Dresden, Tim Bendzko und viele andere bekannte Musiker. Er stammt aus Bad Gandersheim und ging im Jahr 2000 für das Studium „Gitarre Worldmusic“ nach Dresden, wo er seit 2007 auch selbst als Dozent tätig ist. Reentko entwickelte ganz eigene unorthodoxe Spieltechniken auf der Gitarre und setzte sich intensiv mit Flamenco und außereuropäischer Musik auseinander.

Daniel Nikolas ist ebenfalls Gitarrist und Komponist. Seine Auseinandersetzung auf der Konzertgitarre mit Spielweisen unterschiedlichster Genres, seine Beschäftigung mit der Improvisation sowie seine Liebe zum Jazz machen ihn zu einem vielseitigen Musiker.

Zusammen wurden Dirks und Wirtz bereits 2006 mit dem „European Guitar Award“ ausgezeichnet. Ihr Debütalbum „Danza non Danza“ erhielt 2007 hervorragende Kritiken. Das Gitarrenduo ist dafür bekannt, konzertante Musik mit den unterschiedlichsten Stilen wie Tango Nuevo, Jazz, Flamenco und Worldmusic zu verbinden. Neben ihren eigenen Kompositionen wird u. a. auch Musik von Astor Piazzolla, Chick Corea, Sting, John Williams und Harry Belafonte zu einer puristisch virtuosen Konzertmusik arrangiert. dirks2

Das Konzert im Paulinum war leider nur mäßig besucht. Trotzdem beeindruckten die beiden Künstler durch Leidenschaft mit Perfektion und das Zuhören war ein wahrer Genuss.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.